MINERALS

An den Produktionsstandorten in Österreich, Tschechien, Slowakei und Ungarn werden vor allem Kaolin, Schotter, Sand, Kies, Feldspat, Ton, Kalk und Kalkstein produziert.

Durch den kontinuierlichen Ausbau der Produktlieferungen an Unternehmen aus den verschiedensten Branchen (wie Glasfaser-, Papier- oder Feuerfestindustrie) entwickelt sich die LASSELSBERGER Group zunehmend unabhängig von der Entwicklung der Bau- bzw. Baustoffindustrie.

Die Unternehmen der Division Minerals verfügen über langfristig abgesicherte Rohstoffreserven, die dazu beitragen, die international bedeutenden Marktstellungen weiter auszubauen.

LASSELSBERGER GmbH

Die Lasselsberger GmbH ist – neben anderen Geschäftsbereichen – auch ein bedeutender lokaler Produzent von Sand und Kies.

Wörth 1,
3380 Pöchlarn
Österreich

Tel.: +43 2757 7501-0
eMail: office@lasselsberger.com
www.lasselsberger.com

LB MINERALS, s.r.o.

Die LB Minerals, s.r.o. ist einer der bedeutendsten europäischen Kaolinproduzenten und verfügt über langfristig abgesicherte Rohstoffreserven, welche auch den Abbau von Sand, Kies, Feldspat, Ton und anderer Mineralien sicherstellen.

Horní Bříza 431,
330 12 Horní Bříza
Tschechien

Tel.: +420 378 071 111
eMail: minerals@cz.lasselsberger.com
www.lb-minerals.cz

LB MINERALS SK, s.r.o.

Die LB Minerals SK, s.r.o. beschäftigt sich vor allem mit dem Abbau und der Aufbereitung von keramischen Rohstoffen, Feldspat, Bentoniten, Perlit, Quarzsand und Kies.

Tomášikova 35,
043 22 Košice
Slowakei

Tel.: +421 55 7980 501
eMail: info@sk.lasselsberger.com
www.lbminerals.sk

LASSELSBERGER HUNGÁRIA Kft.

Die Lasselsberger Hungaria Kft. ist der klare Marktführer am lokalen Sand- und Kiesmarkt mit einer Vielzahl von Abbaustätten in ganz Ungarn.

Grassalkovich út 255.,
1239 Budapest
Ungarn

Tel.: +36 1 289 5101
eMail: info@lasselsberger.hu
www.lasselsberger.hu